fbpx

Wir haben endlich Nachschub!

Der Ansturm auf die Grippeimpfung dieses Jahr hat uns etwas überrascht. Unsere Vorräte, welche wir im Frühling vorbestellt hatten, waren schnell aufgebraucht. Leider konnten sich nicht alle unserer Kundinen und Kunden impfen lassen. Wir haben unsere Impfstrategie deshalb angepasst. In einem ersten Durchlauf haben wir vor allem  die Risikopatienten und Angehörigen geimpft.

Ist es nicht bereits zu spät für eine Grippeimpfung? – Auf keinen Fall!

Endlich haben wir eine zweite Lieferung Impfstoff erhalten. Viele mögen sich denken: Ist es nicht zu spät? Nein, es ist definitiv nicht zu spät. Der Höhepunkt der Grippewelle erreicht erfahrungsgemäss die Schweiz im Januar und Februar. Nach einer Impfung dauert es ca. 10-14 Tage bis das Immunsystem einen Schutz aufgebaut hat. Aufgrund der Corona-Situation ist dieses Jahr ist die Grippeimpfung umso wichtiger.

Für wen ist die Grippeimpfung besonders geeignet?

Die Grippeimpfung ist empfohlen für alle Personen ab 65, schwangere Frauen, frühgeborene Kinder bis zwei Jahre, sowie Personen mit chronischen Erkrankungen. Um diese Personen zu schützen, sollte sich auch ihr Umfeld impfen lassen. Dazu zählen nahe Angehörige und Gesundheitsfachpersonen. Ebenso für Personen, die in Berufen arbeiten, wo man viel Kundenkontakt hat, ist eine Impfung empfohlen.

Melden Sie sich noch heute für die Grippeimpfung bei der City Apotheke in Glis oder der Apotheke Dr. Guntern in Brig. Gerne gehen wir auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ein und beraten Sie kompetent. Wir haben spezielle Räume für die Impfung, damit Sie sich wohl und ungestört fühlen.