fbpx

Fragebogen für COVID-19-Impfung

Damit wir Sie für die COVID-19-Impfung registrieren können, beantworten Sie bitte die folgenden 6 Fragen.

Aufgrund der hohen Nachfrage für die COVID-19-Impfung kann es zu Wartezeiten bei der Terminvergabe von mindestens einem Monat kommen. Wir kontaktieren Sie sobald wir für Sie einen Termin frei haben.

Zusätzliche Infos

Wie läuft die Impfung ab?

  • Wir werden mit einen der beiden zurzeit zugelassenen m-RNA Impstoffe – von den Firmen Pfizer oder Moderna – impfen.
  • Es sind 2 Impfdosen notwendig, in einem Abstand von einem Monat.
  • Der erwartete Impfschutz tritt etwa sieben Tage nach der Verabreichung der zweiten Dosis ein.

Wo kann ich mich impfen lassen?

  • Sie können sich in der City Apotheke in Glis und in der Apotheke Dr. Guntern in Brig impfen lassen.

Für wen ist die COVID-19-Impfung in der Apotheke geeignet?

Die COVID-19-Impfung ist in der Apotheke für folgende Personen geeignet:

  • Die über 16 (Pfizer) oder 18 (Moderna) Jahre alt sind
  • Die keine COVID-19-Symptome haben
  • Die aktuell nicht in Isolation oder Quarantäne sind
  • Die kein positives COVID-19-Testergebnis in den letzten 6 Monaten erhalten haben (Für Risikopatienten 3 Monate)

Für wen ist die Impfung in der Apotheke NICHT geeignet?

In folgenden Situationen sollte zuerst der Arzt aufgesucht werden:

  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit
  • Bei Immunsuppression und schwerer Krankheit
  • Bei Allergikern mit schweren Reaktionen in der Vergangenheit
COVID-19-Impfung

Wer übernimmt die Kosten für die COVID-19-Impfung?

Die Kosten der Impfung werden vollständig von der Krankenversicherung (ohne Franchise oder Selbstbehalt), den Kantonen und dem Bund übernommen. Die Impfung ist für die Bevölkerung kostenlos.

Impfbestätigung

Nach der 2. Impfung bekommen Sie eine Impfbestätigung.

COVID-19 Test

Falls Sie sich testen lassen wollen, klicken Sie bitte hier.

Vorteile und Risiken

Da die Impfstoffe von Swissmedic zugelassen wurden, erfüllen sie hohe Anforderungen in Bezug auf Herstellung, Qualität, Wirksamkeit und Sicherheit. Laut den von Swissmedic ausgewerteten Studiendaten beträgt der Impfschutz für Erwachsene sieben Tage nach der Verabreichung der zweiten Impfdosis über 90%. Die während der Zulassungsstudien am häufigsten beobachteten Nebenwirkungen sind mit denen einer Grippeimpfung vergleichbar. Weitere Informationen finden sie auf der Webseite des BAG.